MV Ortskapelle Gresten
http://www.mvokgresten.at/index.html

© 2017

 

Herzlich willkommen zu unserem Webauftritt!

 

Der Musikverein Ortskapelle Gresten ist im Vereinsleben von Gresten und Gresten-Land nicht wegzudenken. Er ist mit ca. 650 unterstützenden Mitgliedern einer der stärksten und aktivsten Vereine in Gresten.

Mehr…

Ob bei kirchlichen Anlässen, öffentlichen und privaten Festlichkeiten - die Musik gehört einfach dazu. Ein wichtiger, positiver Aspekt der Musikgemeinschaft ist die Integration von Jung und Alt in einer Gruppe um in Harmonie zu musizieren. Wenn sich dann aufgrund der Kompetenten Leitung noch die Erfolge bei den diversen Bewertungen einstellen, ist das ein zusätzlicher Ansporn für alle Beteiligten. Die Freude und der Spaß sind auch der Hauptantrieb der Musikanten, die immerhin im Jahresschnitt zu ca. 50 Proben und fast ebensovielen Ausrückungen kommen.

Auf diesen Seiten gibt es viel zum Verein, zu den Musikern und den Aktivitäten zu erfahren.

Viel Spass beim Stöbern!

Wir hören uns

Weniger…

         Jüngste Aktivitäten:       

38. Volkstümliches Wunschkonzert 2017

Am 25. 11. in der Kulturschmiede in Gresten.

Wegen des heuer kürzestmöglichen Advents fiel das Wunschkonzert der OK diesmal nicht auf den 1. Adventsamstag. Trotz- oder gerade deshalb kamen wieder viele Besucher und füllten den Saal bis auf einige wenige Plätze! Womöglich kamen auch einige um unseren Obmann mit seiner Band, zugleich die Gastgruppe, den "Old Grossingern" zuzuhören. Oder den jungen "Nachwuchs-Talenten" der Ortskapelle, von denen viele schon bei der Kapelle dabei sind und dort mit den routinierten  Musikern den musikalischen Teil besorgten.
Das Vortragen der eingesammelten Wünsche und Grüße  übernahmen, wie schon die letzten Jahre, das Sprecher-Duo: Elisabeth und Mathias Aigner.
Das musikalische Repertoire überspannte vom Walzer sowie Ouvertüren bis hin zum Hard-Rock-Arrangement (OK), über Märsche und Cartoon-Medleys (Jugendensemble) und zünftige Oberkrainer-Klänge und Schlagermelodien (Grossinger) einen umfassenden musikalischen Bogen.
Für die musikalische Leitung standen beim Jugendensemble Wolfgang Wieser und bei der Ortskapelle Martin Grabner und Maria Fuchsluger am Pult. Ob Hermann Hackl bei den Old Grossingern der Chef ist sei dahingestellt...
Die Weinbar der Marketenderinnen im Foyer bot ein adäquates Ambiente um den Abend bei einem guten Achterl Wein ausklingen zu lassen!

Konzertmusikbewertung 2017

der BAG Scheibbs am 28. 10. in der KuSch

Die Ortskapelle war eine von 16 Musikkapellen, die sich der Bewertung stellten. Mit den Stücken Caledonia von Oliver Waespi und Frühjahrsparade von Robert Stolz erreichte die OK in der "Wertungsstufe C" unter Kpm. Martin Grabner 93,42 Punkte.
Ein toller Erfolg, der in zahlreichen Gesamt- und Registerproben erarbeitet wurde.
Die Wertungsstücke werden auch beim Wunschkonzert am 25. 11. zu hören sein!

Musikerausflug

9. 9. 2017 nach Ramsau/Stmk.

Der Bus war bestellt, die Route festgelegt, so starteten die Musikanten+Anhang am 9. 9. um 6 Uhr Früh in Richtung Ramsau/Stmk. Dort angelangt, ging es erst einmal rauf auf den Berg zum Rittisstadl, wo man sich für die anschließende Talfahrt mit dem Roller bzw. die Talwanderung stärkte. Die dortige Sommerrodelbahn nutzte vorrangig die OK-Jugend ausgiebig! Auf zur nächstebn Station: Slalom-Kart-Bahn. Nicht weit entfernt vom 1. Event war dieses das Highlight des Tages: Mit diesen Karts flitzten Jung und "Alt" im Zick-zack-Kurs über den Hang. Je schneller, desto besser! Erst Training, dann auf Zeit. Das Ergebnis wurde beim anschließenden Abendessen vor Ort bekanntgegeben und Prämiert: Die Tagesschnellsten waren Manfred Leichtfried und Verena Leichtfried. Nach der Rückkunft waren sich alle einig: Es war ein toller Tag, der für jeden etwas bot!

Sommerabendkonzert

am 21. 07. im Friedhofspark

Heuer spielte auch das Wetter endlich wiedermal mit, und die stimmungsvolle Abendveranstaltung der OK konnte starten. Es gab ein buntes Programm, angefangen vom Jugendorchester der OK, dann die Ortskapelle selbst, die "Sutten-Berg-Grom-Musi" bis hin zum Ausklang mit den Alphörnen in den späten Abend. Im Zuge der Veranstaltung wurde auch noch 3 Jungmusikern zum erfolgreich abgelegt Jungm.-Leistungsabzeichen gratuliert: Julia Hinterleitner, Marlene Scharner und Mathias Wieser.

Marschmusikbewertung der BAG Scheibbs 2017 

beim Bezirksmusikfest in Reinsberg, am 9. Juli.

Bei sehr sommerlichen Temperaturen fanden sich am frühen Sonntag-Vormittag 15 Kapellen aus dem Bezirk bzw. 2 Gastkapellen am Festgelände in Reinsberg ein. Die Hl. Messe sowie die Musikstücke zum Festakt wurden im gemeinsamen Spiel aller Musikkapellen gestaltet und boten ein großartiges Klangvolumen.
Bei der anschließenden Bewertung der "Musik in Bewegung" durch eine strenge und fachkundige Jury, konnte die Ortskapelle in der Wertungsstufe D mit 85 von 90 erreichbaren Punkten einen "Ausgezeichneten Erfolg" einmarschieren! Beim anschließenden Früh- bzw. Nachmittagsschoppen wurde bei zünftiger Musik noch ausgiebig gefeiert!


Quelle: NÖN

Die gesamte Ergebnisliste:

Tag der Blasmusik

am 21. 5. 2017

In diesem Jahr hat es der Wettergott am Tag der Blasmusik leider nicht ganz so gut mit der Ortskapelle gemeint. Es regnete vom Weckruf um 5 Uhr morgens bei Bgm. Latschbacher bis zum Höhepunkt zu Mittag beinahe pausenlos. Doch nicht nur die Musikanten trotzten dem nasskalten Wetter, auch die bewährten Labestationen (Fam. Latschbacher, Mühlbachstraßen-Crew und. Bgm. Fahrnberger) empfingen die OK beim Marsch quer durch Gresten wieder mit Stärkungen.
Die vielen Besucher des Frühschoppen am überdachten SPAR-Parkplatz wussten um den trockenen Sitzplatz, die delikaten Speisen und besonders um das musikalische Ambiente, welches diesmal von der
"Blasmusik Kogelsbach" , unter der Leitung von Josef Heigl, besorgt wurde, nachdem sie auch die 1. Hl. Messe mitgestalteten. Die Musiker aus Kogelsbach ließen sich durch die Witterung ebensowenig beeinflussen und spielten Gustostückerl quer durch das blasmusikalische Repertoire.
Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde an Nicole Plank, eine unserer eifrigen Marketenderinnen, das Marketenderinnen-Abzeichen in Silber verliehen.
Resümee: Das Klima war kühl aber die Stimmung ausgezeichnet, so war es für Mitwirkende und Besucher ein schönes Fest!
Und am späteren Nachmittag ließ sich sogar die Sonne nochmal blicken ;-)

Hochzeit: Martin Grabner & Elisabeth

Am 29. 4. in Gresten

Unser musikalischer "Chef", Martin, und seine Elisabeth haben einander am 29. April in der Pfarrkirche Gresten das Ja-Wort gegeben. Die OK durfte diesen Festtag begleiten und mitgestalten! Im wahrsten Sinne des Wortes lag dieser Tag ganz im Zeichen der Musik. Sämtliche Ensembles, in denen die 2 engagiert sind, waren zur Stelle, um dem einen wohlklingenden Rahmen zu verleihen.

Herzliche Gratulation und nur die besten Wünsche! 

Generalversammlung des Musikverein Ortskapelle Gresten
+ Neuwahlen am So., 26. März im Vereins-Gh. Auer.

...der neue Vorstand und die geehrten Musiker & Funktionäre

Mehr…

Bei der jährlich stattfindenden Generalversammlung des Musikvereines Ortskapelle Gresten stand u.a. heuer die Neuwahl des Vereinsvorstandes auf der Tagesordnung. Dabei wurde allen voran, der Obmann Hermann Hackl, bei der von Bez.Obm. August Prüller durchgeführten Wahl in seiner Funktion bestätigt. Die gesamte Riege der neu und wiedergewählten Funktionäre: s.u.
Auch zahlreiche Ehrungen standen auf der Tagesordnung. So bekamen die Jungmusiker, welche erfolgreich die Prüfung zum Leistungsabzeichen abgelegt hatten eine Anerkennung vom MV: Lisa Daurer, Elias Rechberger, Selina Schnabler, Lara Stuckenberger, Jasmin Wieser.
Weiters bekamen die "Ehrenmedaille für langjährige Treue zur NÖ Blasmusik" in Bronze (15Jahre aktiv): Anna Leichtfried, Isabella Rottenschlager, Christoph Mayr, Christian Edlinger, Stefan Wieser.
Für 40-Jährige, aktive Tätigkeit als Musiker bekam Robert Wieser die "Goldene".
Das "Marketenderinnenabzeichen in Silber" wurde an Nicole Plank und Andrea Rothenschlager verliehen.
Für besondere Leistungen im Dienste der NÖ Blasmusik wurde an Maria Wieser und Christian Füsselberger-Lechner die "Ehrennadel in Silber" vergeben. Beide sind sowohl für den Verein als auch für die Ortskapelle seit über 20 Jahren engagiert tätig.
Zwei "ehrwürdige" Vereinsmitglieder wurden sogar mit der "Ehrennadeln in Gold" ausgezeichnet: 
Konrad Daurer, der als Gründungsmitglied des Vereines bis heuer aktiv im Vorstand, zuletzt als Beirat, tätig war.
Auch Ehrenobmann Hans Karner, der über 20 Jahre Vereinsobmann war und wesentlich zum erfolgreichen Bestehen der OK beitrug, erhielt diese Auszeichnung.
Als "Geschenk" an die OK wurde von Seiten des Hauptsponsors, der RAIBA, eine neue Querflöte durch Prok. Johannes Wolmersdorfer an die OK übergeben.
 

Der aktuelle Vereinsvorstand:

Obmann: HACKL Hermann
Stellvertreter: SONNLEITNER Herbert
Stellvertreter: OSANGER Gerhard


Kapellmeister: GRABNER Martin
Stellvertreterin: FUCHSLUGER Maria
Stellvertreter: WIESER Wolfgang


Stabführer: RECHBERGER Peter
Stellvertreter: GRABNER Berthold


Kassier: LEICHTFRIED Stefanie
Stellvertreter: RECHBERGER Christian, EDLINGER Michael


Schriftführer: ROTTENSCHLAGER-Barbara
Stv./Medienarbeit: RECHBERGER Peter


Jugendreferent: LEICHTFRIED Magdalena
Stellvertreter: WIESER Julia, GRABNER Lisa

Archivar: WIESER Caroline
Stellvertreter: WIESER-Andreas
Trachtenarchivar: LEICHTFRIED Gertraud

Beiräte:
Ehrenobmann Hans KARNER
Ehrenmitglied Pfarrer Franz SINHUBER
Bgm. Wolfgang FAHRNBERGER
Bgm. Leopold LATSCHBACHER
AIGNER Michael
BITTERMANN Johann
DIRNBERGER Monika
FÜSSELBERGER-Lechner Christian
GRABNER Franz
GRABNER Friedrich sen.
GRABNER Johann
GRISSENBERGER Franz
HEIGL Josef
LEICHTFRIED Michaela
LEICHTFRIED Barbara
PLANK Eva
ROTHENSCHLAGER Andrea
WIESER Maria
WIESER Robert
ZELLHOFER Karl

Kassaprüfer: LEICHTFRIED Manfred, HARREITHER Rudol

Weniger…

Volkstümliches Wunschkonzert 2016

Am 26. 11. in der KuSch in Gresten.

Es war das 37. seiner Art und ging am 1. Adventsamstag im wahrsten Sinne des Wortes vor vollem Haus über die Bühne. Zu den namengebenden Wünschen und Grüßen aus der Grestner Bevölkerung, die im 1. Teil des Abends vom mittlerweile bewährten Sprecherduo Aigner Lisi und Matthias zu Gehör gebracht wurden, spielten und sangen das Junior-Ensemble der OK (Leitg. Wolfgang Wieser), die Ortskapelle unter der Leitung von KpmStv. Maria Fuchsluger und Kpm. Martin Grabner, und die 7/8-Sänger auf. Letztere waren als Gastensemble eingeladen und erfreuten das anwesende Publikum mit ihren Liedern aus dem Repertoire heimischen Volksmusikgutes.

Bei dem Solo-Gesangsstück "Gabriellas Sång" verstärkte Verena Leichtfried die OK gesanglich.
Im Anschluss konnte man im Foyer der KuSch, in der Weinbar der Marketenderinnen den Abend Wei(h)nachtlich ausklingen lassen.
Auch allen, die an diesem Abend nicht dabei waren, aber mit ihrer Spende bei der vorangegangenen Sammlung den MVOK unterstützen, ein großer Dank!

Konzertmusikbewertung der BAG Scheibbs.

Am 29. 10. in der Kulturschmiede in Gresten.

Die OK trat in Stufe C mit den Stücken:

Molly on the shore  von Percy Aldridge und
Corsican litany von Vaclav Nelhybel

als eröffnende Kapelle an und erreichte beachtliche 93,08 Punkte.
Ein "ausgezeichnetes" Ergebnis, das Kpm. Martin Grabner mit seiner OK hier erspielen konnte.
Die Ergebnisse im Detail...

Musikanten- "Wandertag"
am 17. 9. 2016

Die Musikanten der OK + Anhang trafen sich, um einen netten Nachmittag bei einer kleinen Wanderung, oder besser gesagt, einem ausgedehnteren Spaziergang zu unternehmen. Start war beim Hause "Saustingl" und das Ziel beim Gh. Riegler in Randegg. Leider war das Wetter nur bedingt wandertauglich, aber alle waren gut ausgerüstet und kamen relativ trocken ans Ziel. Ein gemütlicher Ausklang bei guten Essen und Trinken war für Alt und Jung einen willkommene Abwechslung!
Die "Zeche" übernahm dankenswerter Weise der Verein und alle ca. 100 Teilnehmer fanden das eine gelungene Aktion!

 

Marschmusikbewertung
am 3. Sep. 2016 in Wieselburg


Quelle: NOEBV

Bei einer Rekordteilnehmerzahl von 24 Kapellen nahm die OK in der "Wertungsstufe D" mit der Startnummer 13 teil. Diese Position erwies sich als glückbringend, da das Ergebnis mit 87 von 90 erreichbaren Punkten sehr gut ausfiel. Alle Mitwirkenden: Musikanten, Marketenderinnen, "Youngsters" und Stabführer (Peter Rechberger) freuten sich über dieses tolle Ergebnis!

Tag der Blasmusik

29. Mai 2016

Auch dieses Jahr stand diese spezielle Ausrückung wieder auf dem Terminkalender. Der Blas-Musikalische Tagesablauf begann dabei schon um 5 Uhr morgens, da erklang der Weckruf für Bgm. Latschbacher durch ein Quartett der OK.

Mehr…
Ab 6 Uhr startete dann die OK ihre Tour, wo an den etablierten Stationen für eine morgendliche Stärkung abermals bestens gesorgt wurde. Ein großes Dankeschön an Fam. Latschbacher, die ihre Backstube extra anwarfen, die "Freunde der Blasmusik" im Ob. Markt und Bgm. Fahrnberger samt Gattin, die mit Kaffe, Kuchen und Getränken aufwartete. Zuletzt noch ein Umtrunk beim Vereinsgasth. Auer, um dann ge- und verstärkt mitsamt den Ehrengästen zur Kirche zu marschieren.
Dort wurde dann erstmals die Hl. Messe von der TMK Allhartsberg, die als Gastkapelle eingeladen war, umrahmt.
Danach, Abmarsch zum Frühschoppen am Parkplatz der Fa. SPAR-Prauchner, den ebenfalls die Musiker aus Allhartsberg musikalisch versorgten. Um das leibliche Wohl der Besucher kümmerten sich die Musikanten des MVOK.
Das tolle Musikalische Programm der Allhartsberger Musiker, die passende Witterung und die gute Stimmung bei Speis' und Trank
luden zum Bleiben bis in die frühen Nachmittagsstunden ein.
Weniger…

Den "Andreas Maurer Ehrenpreis"

durfte die Delegation aus Gresten, angeführt von Obmann Hermann Hackl, in Mautern im Römerhof am 11.Mai 2016 von LH Erwin Pröll entgegennehmen.
Nach den Ehrenpreisen in Bronze, Silber und Gold ist das die Auszeichnung für mehr als 3000 erreichte Punkte bei Blasmusik-Bewerben.

In seiner Rede betonte der Landeshauptmann die Wichtigkeit der Vereine und besonders der Musikkapellen für eine Basis zur Verwurzelung in der Gesellschaft und die Erhaltung eines Heimatgefühls.
Im Zuge dieser Veranstaltung wurde mehrfach die aktuelle Durchsetzung der Kürzungs-Rücknahmen bei der Militärmusik hervorgehoben. 


Peter Rechberger, Hermann Hackl, LH Erwin Pröll, Bgm. Leop. Latschbacher, Vzbgm. Sepp Grasberger, Landes-Obm. Peter Höckner

 

Generalversammlung des Musikverein Ortskapelle Gresten

am 6. März 2016

Zahlreiche Vereinsmitglieder, Ehrengäste und Funktionäre fanden sich nebst dem Obmann Hermann Hackl und den aktiven Musikern im Vereinsgasthaus Auer ein.

 

Mehr…
Unter den Tagesordnungspunkten fand sich ein besonders erwähnenswerter:
Ehrungen...kurze Bezeichnung, ausgiebiger Part.
  Geehrt wurden insgesamt xx langjährig aktive Musiker und Jungmusiker mit erfolgreich abgelegter Abzeichenprüfung.
Weniger…
Sie sind der Besucher!