MV Ortskapelle Gresten
http://www.mvokgresten.at/index.html

© 2019

 

Herzlich willkommen zu unserem Webauftritt!

 

Der Musikverein Ortskapelle Gresten ist im Vereinsleben von Gresten und Gresten-Land nicht wegzudenken. Er ist mit ca. 650 unterstützenden Mitgliedern einer der stärksten und aktivsten Vereine in Gresten.

Mehr…

Ob bei kirchlichen Anlässen, öffentlichen und privaten Festlichkeiten - die Musik gehört einfach dazu. Ein wichtiger, positiver Aspekt der Musikgemeinschaft ist die Integration von Jung und Alt in einer Gruppe um in Harmonie zu musizieren. Wenn sich dann aufgrund der Kompetenten Leitung noch die Erfolge bei den diversen Bewertungen einstellen, ist das ein zusätzlicher Ansporn für alle Beteiligten. Die Freude und der Spaß sind auch der Hauptantrieb der Musikanten, die immerhin im Jahresschnitt zu ca. 50 Proben und fast ebensovielen Ausrückungen kommen.

Auf diesen Seiten gibt es viel zum Verein, zu den Musikern und den Aktivitäten zu erfahren.

Viel Spass beim Stöbern!

Wir hören uns

Weniger…

            Jüngste Aktivitäten:         

Filmmusikkonzert
am 31. August 2019 in Allhartsberg


Ein besonderer Konzertabend war dies, bei dem die OK das Filmmusikkonzert der TMK Allhartsberg mitgestaltete. Zu den jeweiligen Filmen, die auf der Großbild-LED-Wall gezeigt wurden, kamen quasi die "Soundtracks" live von den Orchestern. Das ergab eine stimmige Mischung aus Konzert- und Kinoabend. Die Filme streiften diverse Genres von Kinderfilmen über Actionmovies bis hin zu Klassikern.
Da waren z.B. "Gladiator", "Fluch der Karibik, "Forrest Gump" oder auch "Mary Poppins", "Die Eiskönigin" und "James Bond" zu sehen/hören.
Vielen dank an die TMK ALlhartsberg, die uns die Mitwirkung dabei ermöglichte und rundherum alles meisterhaft organisierte!

Sommerabendkonzert 2019
am 19. Juli im Park beim Friedhof


So viele Besucher wie noch nie, zumindest sah es so aus, kamen zu dieser "lauschigen" Abendveranstaltung im Friedhofspark nach diesem richtig heißen Sommertag .
Die Zuhörer ließen sich auf den Parkbänken nieder, hörten der Musik zu und konnten nebenbei ihren Durst und kleinen Hunger stillen. Dafür sorgten die Schankburschen im Saftlwagen und die Marketenderinnen bei der Brötcheninsel.
Die musikalische Versorgung übernahm neben der Ortskapelle, geleitet von Kpm. Martin Grabner, auch noch das Jugendensemble der OK bestehend aus Musikschülern und Jungmusikern unter der Leitung von Kpm. Stv. Wolfgang Wieser, und zum Abschluss wie immer die Alphornbläser.
Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden auch einige Ehrungen vorgenommen. So bekamen Lisa Plank, Marlene Scharner, Julia und Claudia Hinterleitner eine Zuwendung vom Verein für ihre erfolgreich erlangten Jungmusiker Leistungsabzeichen sowie Thomas Riegler die Ehrenmedaille in Bronze für "15 Jahre aktiver Musiker".

Bezirksmusikfest des BO-Gresten
mit Marschmusikbewertung am 6. u. 7. Juli 2019 in Gresten

Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens feierte und organisierte das Blasorchester Gresten in der Stocksporthalle ein großes Fest im Zeichen der (Blas)Musik. Am Samstag war auch die Marschmusikbewertung der BAG Scheibbs in Gresten, wo bei hochsommerlichen Temperaturen 12 Musikkapellen aus dem Bezirk Marschmusik in Bewegung auf Top-Niveau zeigten.
Auch die OK war natürlich dabei und trat in der Heimatgemeinde selbstredend in der höchsten "Wertungsstufe E" an, wo mit 95,5 von 100 Punkten eines der besten Ergebnisse des Tages "einmarschiert" werden konnte!
Tags darauf lud das BO-Gresten eine Vielzahl an Vereinen zu einem Festgottesdients und Festumzug bzw. anschließendem Frühschoppen ein.
Gratulation an alle teilnehmenden Kapellen zu ihren tollen Ergebnissen und besonders dem BO-Gresten zum Jubiläum und dem super organisierten Event!

Quelle: NÖN.at

Tag der Blasmusik - 26. Mai 2019

Bei schönstem Sonntagswetter rückte die OK wieder sonntags zu ihrem Tag der Blasmusik aus. Dankenswerterweise empfingen die bewährten Frühstücksstationen die Musikanten mit leckeren Imbissen und Getränken. Der Weckruf bei Bürgermeister Latschbacher wird wohl letztmalig erfolgt sein, da dessen Amtsperiode endet. Mal sehen, wohin es nächstes Mal geht.
Leider musste auch der Einstandsbesuch beim neuen Bürgermeister der Marktgemeinde, Harald Gnadenberger, aufgrund der an diesem Tag stattfindenden EU-Wahl ausfallen.
Nach dem Einzug in die Kirche und der Hl. Messe, mitgestaltet vom MV Lunz am See, wurde zum Frühschoppen am Parkplatz der Fa. SPAR-Prauchner marschiert. Dort spielten ebenfalls die Lunzer Musikanten zünftig auf und sorgten für beste Frühschoppenstimmung.

Jahreshauptversammlung: MV Ortskapelle Gresten 
am 22.3.2019

Diese Generalversammlung fand heuer nicht wie üblich an einem Sonntag vormittags im ehemaligen Vereinsgasthaus Auer, sondern zu ungewohnter Zeit, Freitag abends, im Gh. Kummer statt.

Weiterlesen…

Die zahlreichen Musikanten, Vereinsfunktionäre und Mitglieder sowie Ehrengäste füllten aber auch zur abendlichen Stunde den Saal.
Obmann Hermann Hackl und die jeweiligen Resortverantwortlichen "arbeiteten die Tagesordnungspunkte ab" und taten die aktuellen Fakten zu Finanzen, Personalia, Jugend und Terminen kund.
In Kürze die Eckdaten zum Vereinswesen: Mit 22.3.2019 zählt der Verein 643 Mitglieder, aktiv gemeldete Musikanten: 77 (45 weibl., 32 männl.), davon 41 unter 30 Jahren.
Die OK traf sich zu 57 Gesamt- und 25 Registerproben und rückte 43 mal in verschiedensten Besetzungen aus.
Auch die Highlights aus 2018 wie, Musikerhohzeiten, Tag d. Blasmusik, Dietenhofen-Reise sowie Sommerabend- und Wunschkonzert oder die Wertungen von Marsch- und Konzertmusik wurden nocheinmal beleuchtet.

Weniger…

Faschingsumzug 2019
am 24. Februar in Gresten

Unter dem Motto: "Die wilden 70er" machte auch die OK beim diesjährigen Faschingsumzug der GWG anläßlich ihres 30-jährigen Bestehens mit.
Angeführt vom Tourbus-Bulli waren Berühmtheiten wie die Beatles, Elvis, Kiss und Kern-Buam inklusive Hippies und Groupies mit dabei.

Peter und der Wolf

Benefizkonzert mit der Theatergruppe der Schule Rogatsboden in Kooperation mit dem Musikverein Ortskapelle Gresten

Dieses Projekt wurde auf Initiative von Kpm. Martin Grabner ins Leben gerufen und seitens des Fördervereines der Schule Rogatsboden mit Begeisterung aufgenommen. Dazu studierte die OK das anspruchsvolle Werk von Sergej Prokofjew ein und am 18. 1. 2019 fanden dann 2 Aufführungen gemeinsam mit der Theatergruppe der Schule Rogatsboden im Turnsaal der NMS Gresten statt.

weiterlesen...

Die Schauspieler, die unter der Leitung von Kathi Grabner die Figuren darstellten, waren mit spür- und sichtbarer Begeisterung bei der Sache und setzten die intonierten Passagen und von Sprecher Franz Bruckner vorgetragenen Bildbeschreibungen in Szene.
Auch die gestaltung des Bühnenbildes wurde von den Schülern aus Rogatsboden übernommen.
Die Vormittagsvorstellung galt den Schülern der Volks- und NMSchule Gresten und die Abendveranstaltung der Öffentlichkeit. Beide Male war der Turnsaal voll und der Applaus am Schluss bezeugte die gelungene musikalische und theatralische Vorstellung. Seitens der ASO Rogatsboden fand Dir. Mag. Franz Winter, bzw. Friedrich Reitlinger im Namen des Fördervereines, Anerkennung und Dank in ihren Eröffnungsworten.
Anschließen an die Vorstellung gab es noch Gelegenheit zum Plausch bei einem Imbiss und Getränken für die Besucher, die Darsteller und ihre Begleitpersonen sowie die Musikanten.
Ein herzlicher Dank gilt allen, die diese tolle Veranstaltung ermöglicht und unterstützt haben! (Sponsoren, Schulwarte, Eltern, ...)
 

Der Erlös durch freiwillige Spenden kam der Schule Rogatsboden zugute.
   

Weniger…

Volkstümliches Wunschkonzert 2018

Am 24. 11. in der Kulturschmiede in Gresten.

Zum 39. Mal in Folge lud der MVOK Gresten in die KuSch ein und viele musikbegeisterte kamen um den Klängen und Worten zu lauschen. Für die Klänge waren seitens der Ortskapelle nicht nur das Gesamtorchester zuständig, denn auch die jungen Nachwuchsmusikanten gaben ihr Können zum Besten. Der Applaus für die Jugend bestätigte dann, was in den Proben mit Kpm. Stv. Wolfgang Wieser einstudiert wurde: "I will follow him" und "Micky Maus Marsch".
Ein paar besondere musikalische Leckerbissen waren vom Gastensemble ausgfuXt zu hören, die ihre Instrumente und Stimmen virtuos zur Freude der Zuhörer einsetzten. Vom Folks-Rap über "Fett wia a Radierer-Swing" bis zum Marsch sind die 4 in fast jedem musikalischen Genre fit und würzen das ganze gekonnt mit an guatn Schmäh. 
Die 95 eingesammelten Wünsche wurden abermals von Lisi und Mathias Aigner im 1. Teil des Konzertes zu Gehör gebracht und mit einigen Gedichten abgerundet.
Nach der Pause, im Konzert-Teil dieses Abends, bot die Ortskapelle unter der Leitung von Martin Grabner noch traditionelle, anspruchsvolle sowie rhythmische Arrangements in Abwechslung mit ausgfuXt dar.

Anschließend an das Konzert konnte man in der Foyer-Weinbar der Marketenderinnen das eine oder andere Achterl genießen und so manche außerplanmäßige Zugabe der ausgfuXt'n hören.
Mehr Infos zu ausgfuXt...

Konzertmusikbewertung 2018
am 27.10. in der KuSch Gresten

Die KMBW der BAG Scheibbs wurde abermals in der Kulturschmiede veranstaltet. 18 Kapellen stellten sich der Herausforderung und der Jury zur Bewertung der einstudierten Werke. Unter der Leitung von Kpm. Martin Grabner erreichte die OK in der "Wertungsstufe C" 93,5 Punkte - ein ausgezeichnetes Ergebnis!
Die vorgetragenen Musikstücke waren:
Castellanum von Helmut Kogler (Pflichtstück)
Toccata for band von Frank Erickson

Sommerabendkonzert
am 20. Juli im "Friedhofspark" Gresten

An diesem wunderbar lauen Sommerabend konnte man sich gemütlich auf einem Bankerl im Park niederlassen, a bisserl plaudern, ein kühles Getränk und ein g'schmackiges Jausenbrot genießen und dabei der Musik lauschen.
Mittendrin wurden dann unsere fleißigen Jungmusiker "vor den Vorhang" geholt und Simon, Lara und Jasmin bekamen für ihr errungenes Jungmusiker-Leistungsabzeichen vom Musikverein eine schöne "Belohnung"!
Auch unserem Hauptsponsor RAIBA, vertreten durch Prok. Hannes Wolmersdorfer, galt ein Dankeschön. Es gab nämlich eine nennenswerte Unterstützung von dieser Seite und ermöglichte den legeren Auftritt der Musikanten im grünen Leiberl.
Der Ausklang wurde traditionell von den Alphornbläsern übernommen und so konnte man sich bei den Marketenderinnen noch ein Broterl oder/und ein Schnapserl gönnen bzw. den letzten Durst bei der bewährten "Rosa-Schankwagen-Crew" stillen.

 

Dietenhofen...
eine musikalische Reise zu Freunden!

Anlässlich des 50-jährigen Bestandsjubiläums des "1. Europa-Musikzuges Markt Dietenhofen" war die OK mitsamt der Obmannschaft des MV, einer Abordnung der Gde. Gresten-Land und zahlreichen "Schlachtenbummlern" vom 14. - 15. Juli nach Nordbayern eingeladen.

Mehr…

Die angereiste Grestner Besatzung der 2 Brunner-Busse wurde nach der 7-stündigen Fahrt schon von den hiesigen Gemeinde- und Vereinsfunktionären sowie von den Kollegen der Musik herzlich willkommen geheißen. Nach einem kleinen Begrüßungs-Ständchen und dem Austausch der Gastgeschenke gab es eine herzhafte Stärkung in Form von Grillspezialitäten und kühlen Getränken mit und ohne Hopfenzusatz im Konzerthaus, in welchem auch das beeindruckende Musikheim integriert ist. Anschließend konnte sich die Grestner Delegation bei einer Busrundfahrt durch das Gemeindegebiet von Dietenhofen und Umgebung einen kompakten Überblick und interessante Eindrücke verschaffen. Das Abendprogramm bestand aus dem Besuch im Festzelt, wo die Grestner in grün, sowie die Freunde vom Musikzug in rot die Party, unterstütz von der Band "Die Hopferstädter", so richtig abgehen ließen!

Tags darauf war der 1. Programmpunkt die Umrahmung der Messfeier durch die OK im Festzelt und ein anschließender Frühschoppen. Nach einer kurzen Mittagspause ging es schon zur Vorbereitung für den Festumzug, bei dem fast 60 Vereine, Musikzüge und Gruppierungen teilnahmen und durch Dietenhofen zum Festgelände marschierten.
Wenn es am schönsten ist,....
Leider kam der Zeitpunkt der Abreise näher und so wurden die Grestner beim Auszug aus dem vollen Zelt, in dem die Stimmung bei zünftiger Musik vom Musikzug Dietenhofen erneut zu einem Höhepunkt kam, mit Beifall und freundschaftlichen Winken hinausbebleitet.

Es wurden zahlreiche Freundschaften und Bekanntschaften geschlossen und gestärkt und man war sich einig, dass ein Gegenbesuch in Gresten besser früher als später unbedingt erfolgen sollte!

Noch einmal ein großer Dank an alle Freunde aus Dietenhofen für die tolle Gastfreundschaft und die super Organisation unseres Besuches!

Weniger…

Marschmusikbewertung 2018
am 21.5.2018 in Waidhofen/Ybbs

Da der Termin an dem die MMBW der BAG Scheibbs stattfindet mit dem Besuch in Dietenhofen zusammenfällt, wurde als Alternative die Bewertung im Alpenstadion in Waidhofen/Ybbs gewählt.
Alle 7 dort  angetretenen Kapellen erreichten in ihrer jeweiligen Wertungsstufe sehr gute Ergebnisse.
So konnte auch die OK in "Stufe D" 85 von 90 möglichen Punten einfahren.
Ein toller Erfolg, besonders für unsere zahlreichen Jungmusiker, die z.T. erst seit kurzem mitmarschieren!

Quelle: NÖN

Tag der Blasmusik
10.5.2018 in Gresten

In aller Herrgottsfrühe, um 6 Uhr, trafen sich die Musikanten der OK um ihren Tag de Blasmusik zu zelebrieren. Nachdem ein Quartett zuvor schon den Weckruf bei Bgm. Latschbacher absolvierte, startete der Marsch durch den Ort. Für's leibliche Wohl der Musikanten gab es in der Mühlbachstraße wieder eine Labestelle. Vielen Dank an alle, die dabei mitgeholfen haben! Nach dem Einzug in die Kirche mitsamt Obmann und Bürgermeister umrahmte die OK dann die Hl. Messe.

Weiterlesen…

Zum anschließenden Frühschoppen am Parkplatz der Fa. SPAR-Prauchner konnten wir die Nachbar-Kapelle aus Reinsberg gewinnen. Bei ihrem stimmungsvollen Programm und nicht zuletzt, der guten Versorgung der Besucher mit Speis und Trank, ließ es sich an diesem sonnigen Feiertag gut aushalten.
Zwei Highlights, die an diesem Nachmittag ebenfalls eingeflochten wurden:
1. Marketenderin Lisi Aigner wurde durch Obm. Hermann Hackl das Marketenderinnen-Abzeichen in Gold für ihre langjährige Aktivität verliehen. Und 2. Die Sparkasse-Amstetten sponserte eine Querflöte für die Ortskapelle, die durch Geschäftsstellenleiter Jürgen Teufel überreicht wurde!

Vielen Dank!

Weniger…

Einweihung Gemeindeamt Gresten-Land
am 29. April 2018

Der Zubau des Gemeindeamtes von Gresten-Land wurde am Sonntag,29.4. unter Anwesenheit namhafter Ehrengäste offiziell seiner Bestimmung übergeben. Die OK, die auch durch die Gemeinde auch finanziell kräftig unterstütz wird, durfte diese Feier in der Hl. Messe und beim anschließenden Festakt mitgestalten.

Jahreshauptversammlung: MV Ortskapelle Gresten 
am 18.3.2018 im Vereinsgasthaus Auer.

Zur jährlichen Sitzung waren alle unterstützenden Mitglieder (ca. 650) eingeladen. Obm. Hermann Hackl konnte nebst dem Vereinsvorstand, den aktiven Musikern und zahlreichen Ehrengästen dann auch zahlreiche Mitglieder begrüßen.

Weiterlesen…

Ein besonderer Tagesordnungspunkt ist immer: Ehrungen! 
Diesesmal vorgenommen durch den frischgebackenen Bezirkskapellmeister Andreas Prüller:
Das Ehrenzeichen in Silber für 25 Jahre aktive Musikerinnen erhielten: Gschoßmann Alexandra und Teufl Barbara. Das Marketenderinnenabzeichen in Gold: Aigner Elisabeth und Wieser Regina.
Kapellmeister Mag. Martin Grabner bekam die "Ehrennadel des NÖ Blasmusikverbandes in Silber" für seinen langjährigen und erfolgreichen Einsatz im MV und OK. 
Für ihre erfolgreich bestandenen Leistungsabzeichen erhielten unsere JungmusikerInnen eine Belohnung in Form von Banknoten. Eine spezielle Anerkennung als "Treuester Fan der Ortskapelle" und für seine unzähligen sportlichen Spitzenleistungen bekam Gerhard Frühwald in Form einer speziell gewidmeten Urkunde.
In den Wortmeldungen der beiden Bürgermeister Fahrnberger bzw. Latschbacher und von den anwesenden Vertretern der Vereine wurde das Engagement, die gute Zusammenarbeit und die Leistungsbereitschaft der Vereins- und Orchestermitglieder des MVOK hervorgehoben.
Wie gewohnt, wurde die Sitzung von einem Ensemble der OK, unter der Leitung von Kpm.Stv. Maria Fuchsluger, musikalisch umrahmt und brachte einen Hauch von Frühschoppen in den Verlauf!

Weniger…

Generalversammlung des Musikverein Ortskapelle Gresten
+ Neuwahlen am So., 26. März im Vereins-Gh. Auer.

...der neue Vorstand und die geehrten Musiker & Funktionäre

Mehr…

Bei der jährlich stattfindenden Generalversammlung des Musikvereines Ortskapelle Gresten stand u.a. heuer die Neuwahl des Vereinsvorstandes auf der Tagesordnung. Dabei wurde allen voran, der Obmann Hermann Hackl, bei der von Bez.Obm. August Prüller durchgeführten Wahl in seiner Funktion bestätigt. Die gesamte Riege der neu und wiedergewählten Funktionäre: s.u.
Auch zahlreiche Ehrungen standen auf der Tagesordnung. So bekamen die Jungmusiker, welche erfolgreich die Prüfung zum Leistungsabzeichen abgelegt hatten eine Anerkennung vom MV: Lisa Daurer, Elias Rechberger, Selina Schnabler, Lara Stuckenberger, Jasmin Wieser.
Weiters bekamen die "Ehrenmedaille für langjährige Treue zur NÖ Blasmusik" in Bronze (15Jahre aktiv): Anna Leichtfried, Isabella Rottenschlager, Christoph Mayr, Christian Edlinger, Stefan Wieser.
Für 40-Jährige, aktive Tätigkeit als Musiker bekam Robert Wieser die "Goldene".
Das "Marketenderinnenabzeichen in Silber" wurde an Nicole Plank und Andrea Rothenschlager verliehen.
Für besondere Leistungen im Dienste der NÖ Blasmusik wurde an Maria Wieser und Christian Füsselberger-Lechner die "Ehrennadel in Silber" vergeben. Beide sind sowohl für den Verein als auch für die Ortskapelle seit über 20 Jahren engagiert tätig.
Zwei "ehrwürdige" Vereinsmitglieder wurden sogar mit der "Ehrennadeln in Gold" ausgezeichnet: 
Konrad Daurer, der als Gründungsmitglied des Vereines bis heuer aktiv im Vorstand, zuletzt als Beirat, tätig war.
Auch Ehrenobmann Hans Karner, der über 20 Jahre Vereinsobmann war und wesentlich zum erfolgreichen Bestehen der OK beitrug, erhielt diese Auszeichnung.
Als "Geschenk" an die OK wurde von Seiten des Hauptsponsors, der RAIBA, eine neue Querflöte durch Prok. Johannes Wolmersdorfer an die OK übergeben.
 

Der aktuelle Vereinsvorstand:

Obmann: HACKL Hermann
Stellvertreter: SONNLEITNER Herbert
Stellvertreter: OSANGER Gerhard


Kapellmeister: GRABNER Martin
Stellvertreterin: FUCHSLUGER Maria
Stellvertreter: WIESER Wolfgang


Stabführer: RECHBERGER Peter
Stellvertreter: GRABNER Berthold


Kassier: LEICHTFRIED Stefanie
Stellvertreter: RECHBERGER Christian, EDLINGER Michael


Schriftführer: ROTTENSCHLAGER-Barbara
Stv./Medienarbeit: RECHBERGER Peter


Jugendreferent: LEICHTFRIED Magdalena
Stellvertreter: WIESER Julia, GRABNER Lisa

Archivar: WIESER Caroline
Stellvertreter: WIESER-Andreas
Trachtenarchivar: LEICHTFRIED Gertraud

Beiräte:
Ehrenobmann Hans KARNER
Ehrenmitglied Pfarrer Franz SINHUBER
Bgm. Wolfgang FAHRNBERGER
Bgm. Leopold LATSCHBACHER
AIGNER Michael
BITTERMANN Johann
DIRNBERGER Monika
FÜSSELBERGER-Lechner Christian
GRABNER Franz
GRABNER Friedrich sen.
GRABNER Johann
GRISSENBERGER Franz
HEIGL Josef
LEICHTFRIED Michaela
LEICHTFRIED Barbara
PLANK Eva
ROTHENSCHLAGER Andrea
WIESER Maria
WIESER Robert
ZELLHOFER Karl

Kassaprüfer: LEICHTFRIED Manfred, HARREITHER Rudol

Weniger…
Sie sind der Besucher!